Alternativlos durch die Nacht – Deutschland schminkt sich ab

Blaubeuren - Küssende SauDas Jahr 2015 wird wohl als  „Annus Horibilis“ (Humoristen nennen sowas auch gerne „Anus Horribilis“) in die deutsche Geschichte eingehen. Queen Elizabeth musste bei ihrem Annus Horibilis 1992 nur einen Brand in ihrem Schloß, die Scheidungen zweier Kinder, die von George Soros verursachte Beinahepleite der Bank of England und die massive Abwertung des Pfundes beklagen. In Deutschland wird das Jahr 2015 als der Beginn des  Zusammenbruchs der wirtschaftlichen, moralischen und politischen Illusionen in die Annalen eingehen.

Innerhalb von 4 Wochen ist Angela Merkel, die mächtigste Frau der Welt zur ohnmächtigsten Frau der Welt geworden, die weder die Finanz- und Strukturkrise in der EU noch die Flüchtlingskrise lösen kann. Bei der Bewegung „Deutscher Raum ohne Volk“ hat sie einfach mitgemacht, weil es offensichtlich gerade mehrheitsfähig schien. Auch bei der Rettung der Erde durch die CO2 Begrenzung der deutschen Energiewende (verzögert den projizierten weltweiten Anstieg von CO2 nur um 14 Tage!) muss die Kanzlerin herbe Rückschläge einstecken. Als Physikern ist sie von der Klimalobby und den Grünen Visionen vereinnahmt worden und hat falsche Prioritäten gesetzt. Beim Besuch in China teilte ihr der Staatspräsident mit, dass in China nicht der Klimaschutz sondern die Bekämpfung der Armut im Land Priorität hat. Die Rolle der Deutschen in der Weltpolitik ist begrenzt auf die Rolle des „Global Payer“ mit Aussenminister Steinmeier als Botschafter der verlorenen Geldes. Wenn immer auf der Welt Geld gebraucht wird, werden die Deutschen an den Verhandlungstisch geladen. Bei den Entscheidungen werden sie nicht einmal am Katzentisch geduldet – inzwischen werden die deutschen Politiker nicht einmal mehr von der NSA abgehört.

Darüber regen sich die Deutschen nicht auf, da Politik in Deutschland kaum etwas bewirkt und auch nicht viel erwartet wird. Das Leben der Bürger in Deutschland wird von der Industrie und den Stolz auf die deren Überlegenheit geprägt. Die Bürger realisieren nicht, dass mit dem exzessiven Export ihr Einkommen geschmälert und in der Welt verteilt wird. Der VW Skandal, entstanden beim Tanz um das goldene Klimakalb, erschüttert die Deutschen in ihrem Nationalstolz. Sogar den Fußball und Kaiser Franz Mythos will man ihnen wegnehmen. Pleiten wie die marode Infrastruktur bei Straße und Bahn und die eigentlich kleinen Projekte Stuttgart 21, Flughafen Berlin und die Elbphilharmonie wecken Zweifel am deutschen Talent für Organisation. Der Niedergang der deutschen Bank zeigt, dass in Deutschland die Bankenindustrie weltweit keine Chancen gegen die amerikanischen Konkurrenten hat. Das nächste Ziel der Finanzspekulanten ist offensichtlich die Allianz.

In der neuen Industrie des Internet spielt Deutschland keine wesentliche Rolle. Die weltweiten Netzwerke werden von amerikanischen (CISCO) und chinesischen Firmen (HUAWEI) geliefert. Firmen wie SEL oder Siemens, die führend in der Telekommunikation waren, haben den Übergang zu den digitalen Systemen verschlafen. Die neuen großen Internetfirmen haben alle ihren Sitz in USA. Auch beim Umbau der weltweiten IT Infrastruktur und deren Standards spielt Deutschland keine Rolle. Selbst beim liebsten Hobby, dem Aufbau der Wind- und Solarenergie, hat Deutschland allenfalls eine Rolle als Kunde und Installateur.

Das Missgeschick auf vielen Ebenen fördert moderne Dolchstoßlegenden. Die Übeltäter werde da gerne in den USA verortet.  Dabei ist es im herrschenden System völlig normal, dass die Konkurrenten – Länder, Firmen, Menschen – ihren Vorteil suchen und dabei gerne auch die Schwächen der anderen ausnutzen. Es ist höchste Zeit, dass in Deutschland bestehende Systeme und die Position in der Welt hinterfragt werden. Unklar ist allerdings welche Kraft in der Gesellschaft das Umdenken anstoßen wird. Weder in der Politik noch in der Bevölkerung sind Ansätze erkennbar. Offensichtlich kommt jetzt Biedermeier 4.0 wobei die Bürger sich als Egodepp  (ἰδιώτης) mit sich selbst beschäftigen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Idee, Klima, Politik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s