Wahl Alternative 2013 gegründet – Freie Abgeordnete Partei?

Das Programm der Wahl Alternative 2013 (www.wa2013.de) hat eine ziemlich gute Übereinstimmung mit der von diesem Blog propagierten Zielsetzungen. Deutschland braucht eine Alternative zu dem verkrusteten Parteiensystem. Neue Köpfe braucht das Land!

Obwohl es sicher noch viele Probleme in dem zu gründenden Verein und in der Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Partei  (die man braucht, wenn man auch Sitze über die Landeslisten erhalten will) geben wird, kann man der Initiative nur Glück wünschen. Wahrscheinlich wird es sogar mit guten Kandidaten gelingen, viele Wahlkreise direkt zu gewinnen. Man muss sich nur mal im eigenen Wahlkreis anschauen, welche Qualitäten die von den Parteien in ihren Kungelrunden (siehe Nominierung eines CDU Kandidaten- Leonberg) nominierten Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abgeordnete, Euro-Zone, Innovation, Politik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s