Alle sprechen über die JPMorgan Verluste – wer spricht über die JPMorgan Gewinne?

JPMorgan hat 2 Milliarden $ mit Spekulationen auf die italienischen Staatschulden in den Sand gesetzt. Bemerkenswert ist daran, dass das überhaupt publik wurde. JPMorgan geht solche riskanten Geschäfte aber nur ein, weil man offensichtlich in der Vergangenheit mit solchen Spekulationen auch gute Gewinne machen konnte. Darüber hat sich aber niemand beklagt. Die Kenner kassieren und schweigen! Das gilt auch für die Gegenspieler von JPMorgan, denen es gelungen ist, dass Geld von JPMorgan abzuziehen. Das Geld geht ja nicht verloren, es gehört nur jemand anders.

Interessant ist auch wie JP Morgan die Spekulationen finanziert. Man besorgt sich einfach billiges Geld von der FED und spekuliert dann gegen die europäischen  Staaten und Banken. Wenn es mal schief geht, bezahlt man das nicht mit Eigenkapital sondern man besorgt sich einfach mehr Geld von der FED. Da die Banken die Politik der FED kontrollieren, kann  ja nichts schief gehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Alle sprechen über die JPMorgan Verluste – wer spricht über die JPMorgan Gewinne?

  1. exult49 schreibt:

    Hi , I just had a look at your blog on which I’ll come back later on. As far as I could understand we share the same point of view. Good luck . See you soon.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s