Monatsarchiv: Oktober 2011

Der Badewannen Wirtschaftskapitän – Hans Olaf Henkel

Hans Olaf Henkel ist ein beliebter Gast bei Talk Shows. Er nimmt dabei die Rolle eines Unternehmensführers ein, der als einer der wenigen Talkshow Gäste tatsächlich lange Zeit in einem Unternehmen (IBM) gearbeitet hat und es dort bis zum Geschäftsführer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der selbsternannte Finanzexperte Peer Steinbrück – Meister der Schulden

Die Selbstbeweihräucherung von Peer Steinbrück auch mit Hilfe von UrEx Kanzler Helmut Schmidt, nimmt langsam groteske Formen an. Steinbrück positioniert sich gegenüber Presse und Öffentlichkeit als Finanzexperte, der er eigentlich nie war. Dazu muss man sich nur seinen Lebenslauf z.B. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie lange hat es gedauert bis Deutschland die Schulden aus dem 1. Weltkrieg zurück bezahlt hat? 92 Jahre!

Am 3. Oktober 2010, hat Deutschland den letzten Schuldschein für die Schulden aus dem 1. Weltkrieg zurück bezahlt. 1. Frage: Wie lange braucht Griechenland bis es seine Schulden zurückbezahlt? (Achtung Griechenland hat in den letzten 200 Jahren etwa 80 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

So erschwindeln die Banken in USA ihr Eigenkapital – ein Modell für die EU?

Jeder denkende Mensch wird sich fragen, wo die Banken die privaten Investoren finden wollen, die ihr Geld für die Finanzierung der bereits eingetretenen Verluste und die nach wie vor wackligen Staatskredite hergeben wollen. In USA geht das nicht kompliziert. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Trauen die Banken dem Euro noch? LIBOR als Indikator

Der LIBOR, der Zinssatz zu dem sich Banken gegenseitig Geld ausleihen ist einer guter Hinweis darauf, wie weit sich Banken untereinander aber auch einer bestimmten Währung trauen. LIBOR Zinsen gibt es für Ausleihen von 1 Tag bis 12 Monate (Aktuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

So sehen’s manche Amerikaner – EU ist eine von den Banken beherrschte Kleptokratie

Amerikaner sind ja nicht gerade bekannt für ihre Abneigung zum Kapitalismus. Erstaunlich ist dann doch die Einsicht von C.H. Smith (Englisch), dass die Bürger der EU inzwischen zu Leibeigenen der Banken (Kleptokratie mit den Banken als Herrschern) geworden sind, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

So verdienen Banker am Unglück ihrer Kunden

Obwohl landauf, landab auf die bösen Banker und ihre Tricks geschimpft wird, kennen die wenigsten Bürger nicht einmal einige fundamentale Tricks der Branche. Man versteht ein wenig wie die Investment Banker arbeiten, wenn man sich Einzelfälle anschaut, die vor Gericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Irland hilft Google bei der 3 Milliarden € Steuer Schummelei

Anders als Schäuble’s müde Mannen ist der Internal Revenue Service in USA ein gefürchteter Gegner der Steuertrickser und -schummler. Der IRS ist nicht nur mit seinen Services im Internet gut aufgestellt, sondern versteht es auch Steuern bei den Internet Firmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wird ein „Freier Bürgermeister“ In Nürtingen gewählt – Vorbild für Bundestagswahl?

Wer kennt das nicht. Steht die Bürgermeisterwahl an, so gibt es meist zwei typische Situationen. Der alte Bürgermeister tritt an und wenn er seinen Job gut gemacht hat wird er mit geringer Wahlbeteiligung wieder gewählt. Interessanter wird es wenn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir brauchen weniger EU – Beispiel Schweiz und deutscher Länderfinanzausgleich

Glaubt man unseren EU und Einheitsfans könnte die Schweiz nie funktionieren. Es gibt drei große Volksgruppen, die drei verschiedene Sprachen sprechen (Deutsch, Französisch, Italienisch) und auch völlig verschiedene Mentalitäten und Schulsysteme haben. Das kleine Land hat eine eigene Währung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar