Monatsarchiv: August 2011

Das wirkliche Problem in Europa – keine Risiken in der Realwirtschaft

Würde man in einer Umfrage in Deutschland nach einflussreichen Firmengründern fragen, würden allenfalls Namen wie Daimler und Bosch auftauchen. Beide Herren haben ihre Glanztaten aber schon vor mehr als Hundert Jahren vollbracht und verdanken ihren Aufstieg und das Wachstum ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innovation, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es knirschen die metallenen Hüften – Frühwarnsystem Fehlanzeige in Deutschland

In USA kommt es gerade zu einem exorbitanten Anstieg der Probleme mit Vollmetall Hüftgelenken. Zunächst wurden die Vollmetallprothesen als Langzeitlösung für Patienten mit Hüftproblemen von der Industrie propagiert und von willigen Orthopäden auch begeistert eingebaut, obwohl diese Technik nur für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgernis, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

Aufbau Nahost – von Finnland lernen

Nachdem Deutschland sich an den Militäraktionen zur Unterstützung der Aufstände in Nahost nicht beteiligt hat, sollte man sich jetzt wirklich beim Aufbau der neuen Staaten in Nahost engagieren. Den meisten Staaten in Nahost fehlt es nicht an gut ausgebildeten Akademikern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sind die privaten Renten noch sicher?

Immer wieder verkünden Politiker und Versicherungslobbyisten, dass die Bürger mehr für private Vorsorge tun und kapitalgedeckte Altersrenten abschließen sollten, da die gesetzliche Rente für viele nicht einmal einen minimalen Lebensstandard sichert. In Deutschland arbeiten vor allem die Betriebsrenten und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was macht Eurobonds für die Banken so attraktiv?

Die Äusserungen unserer Poltiker, egal ob CDU, FDP, SPD usw zeigen eindrucksvoll, dass sie von der Materie wenig bis nichts verstehen und auch keine Berater haben, die ihnen die Zusammenhänge vernünftig erklären könnten. Schöne Beispiele liefert z.B. Herr Kauder, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Flughafen Stuttgart Wachstum 2010 – ein Flop!

Die Zahl der Passagiere des Stuttgarter Flughafens ist 2010 um 3,2 % gewachsen. Da macht es wohl durchaus Sinn, den Flughafen wie bei S21 geplant an die Bahn anzubinden. Was sich wie eine typische Erfolgsmeldung des tüchtigen Managements anhört ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

S21: Fernverkehr Hui – Nahverkehr Pfui

Etwa 29 Millionen Fahrgäste nutzen täglich den Nahverkehr. Dagegen nutzen täglich nur 345 000 Fahrgäste den Fernverkehr (destatis Statistik) . In Ballungsgebieten mit guter Nahverkehrsinfrastruktur wie in Stuutgart kommen auf einen Fernreisenden mehr als 100 Reisende im Nahverkehr. Durch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Think big Stuttgart!

Seit Jahren ist Stuttgart auf das Bauen als Wachstum in der Stadt fixiert. Mit typischem Stuttgarter Kleingeist wird ein Bürogebäude nach dem anderen gebaut und mit ein paar öffentlichen Gebäuden und Einkaufszentren geschmückt, als ob man nicht schon heute in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Flugfeld Böblingen_Sindelfingen – Vorbild für S21 Rosensteinviertel?

Wer schon heute eine Ahnung davon bekommen will, wie das vielgepriesene Stuttgarter Rosensteinviertel (Fläche 100 Hektar) aussehen wird, sollte sich mal das im Entstehen begriffene Flugfeld (Fläche 80 Hektar) an der Markungsgrenze von Böblingen und Sindelfingen ansehen. Beide Gebiete sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Stiftung Rosenstein – wer bezahlt das eigentlich?

Der S21 Schlichter Heiner Geissler hat die Stiftung Rosenstein aus dem Hut gezaubert um den S21 Gegnern, die das Projekt hauptsächlich von Grundstückspekulation getrieben sahen (wohl zu Recht) den Wind aus den Segeln zu nehmen. Nun sieht man bereits einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen